warning icon

Schulregeln

In unserer Schule sollen sich alle Kinder und Erwachsenen wohl fühlen und ungestört lernen und arbeiten dürfen. Daher gelten folgende Regeln bei uns:

Grundrechte im Unterricht:
  • Jede/r Lehrer/in hat das Recht, ungestört zu unterrichten.
  • Jede/r Schüler/in hat das Recht, ungestört zu lernen.
  • Jede/r muss die Rechte der anderen respektieren/achten.

Regeln für die Klasse:
  • Ich bewege mich ruhig und vorsichtig in der Klasse.
  • Ich halte vereinbarte Gesprächsregeln ein.
  • Ich bemühe mich, freundlich und hilfsbereit zu sein.
  • Ich arbeite leise.
  • Ich halte meinen Platz sauber.
  • Ich gehe mit dem Unterrichtsmaterial sorgfältig um.
  • Ich nehme mein Frühstück am Platz ein.


Regeln für das Schulgebäude:
  • Ich bewege mich ruhig und vorsichtig in den Fluren.
  • Auf der Treppe gehe ich immer rechts.
  • Ich stelle morgens zuerst den Tornister an meinen Platz und hänge dann die Jacke im Flur auf.
  • Ich hänge meine Jacke und meinen Turnbeutel an die Garderobe und stelle meinen Schirm in den Schirmständer.


Regeln für den Schulhof:
  • Ich rede freundlich mit allen Kindern, den Lehrern und den Mitarbeitern der Schule.
  • Ich bleibe auf dem Schulhof.
  • Ich spiele friedlich.
  • Ich bin bereit, Streit mit Worten zu lösen.
  • Ich kann auch Hilfe bei einer Lehrerin oder den Streitschlichtern holen.
  • Ich achte beim Spielen auf die bepflanzten Beete.
  • Ich halte die Toiletten sauber.
  • Ich stelle mich rasch nach dem Klingelzeichen auf.
  • Ich bringe ausgeliehenes Pausenspielzeug nach dem Klingelzeichen sofort zurück.