warning icon

Radfahrtraining

Zur Vorbereitung auf das Radfahrtrainingwerden bei uns auf dem Schulhof und in der Turnhalle Übungen zur Orientierung mit und ohne Verkehrsmittel durchgeführt. Nach dem Motto: "Vom durcheinander Laufen zum miteinander Fahren" werden Orientierungsübungen zunächst zu Fuß, dann mit Rollbrettern, Rollern und ggf. Inline Skates durchgeführt.

Ab der Klasse 2/3 findet ein Radfahrtraining auf dem Schulhof statt. An verschiedenen Stationen, die von Eltern betreut werden, können die Kinder ihre Fahrfertigkeiten üben und steigern.

Im 4. Schuljahr steht die Fahrradausbildung im Mittelpunkt. In Zusammenarbeit mit der Polizei trainieren die Kinder viermal in der Jugendverkehrsschule. Dabei geht es zum einen um die Fahrradbeherrschung, zum anderen um die Sicherheit in unterschiedlichen Verkehrssituationen. Nach dem Bestehen der theoretischen und praktischen Prüfung erhält jedes Kind einen entsprechenden Ausweis und einen Aufkleber für sein Rad.

Übung macht den Meister!