warning icon

Spiel- und Sportfest

Das Spiel- und Sportfest ist eine Kombination aus den einigen Eltern vielleicht aus grauer Vorzeit noch bekannten Bundesjugendspielen und einer Vielzahl spielerisch sportlicher Aktivitäten.

Zum einen stellen die Kinder ihr Können in den drei Leichtathletikdisziplinen Laufen (Sprint), Werfen (Schlagball) und Weitsprung unter Beweis.

Dazu bietet jede Klasse eine sportliche Spieldisziplin an. In den letzten Jahren waren zum Beispiel Flossenlauf, Dreibeinsprung, Kängurulauf, Wasserbombenwurf, Klamottenlauf, Dosen werfen und noch vieles mehr im Angebot. Die Kinder haben alle eine Laufkarte, auf der die Teilnahme an den Spielestationen und die Ergebnisse beim laufen, springen und werfen notiert werden.

Seit vorletztem Jahr findet am Ende des Sport- und Spielfestes auch ein Staffelauf der Jahrgänge untereinander statt. Denn ein bisschen Wettkampf gehört zu einem Sportereignis dazu und gibt allen Kindern der Klasse die Gelegenheit, sich für die Klasse einzusetzen: Die einen rennen, die anderen dürfen endlich mal das, was im normalen Schulalltag stört: Aus voller Kehle anfeuern!

Im Anschluss an das Fest erhalten die Kinder je nach Alter und erbrachter Leistung eine Teilnahme- Sieger- oder Ehrenurkunde. Aber auch hier gilt das abewandelte olympische Motto: Dabeisein und sich bewegen ist alles!!!

Spiel- und Sportfest 2014

Aufgrund des Pfingststurms und der wochenlangen Sperrung der Sportanlagen konnte im Jahr 2014 leider unser Sport- und Spielfest nicht stattfinden.