warning icon

Aulafeiern

Warum wir Aulafeiern durchführen

Regelmäßig (ca. alle zwei Monate) finden zwei Aulafeiern statt, jeweils der Klassen 1A-4A und 1B-4B. Die Teilung ist bedingt durch das Fassungsvermögen unserer Aula.

Bei einer Aulafeier werden dann von den Kindern der Klassen Ergebnisse oder Abläufe aus dem Unterricht vorgestellt. Das können zum Beispiel Plakate und Exponate sein, oder auch Erkenntnisse aus fächerübergreifender Arbeit oder Arbeitsprozessen. Auch das Vorträge von Gedichten und Liedern oder auch kleinen Theaterstücke gehören dazu.

Die Aulafeiern sind auch der Ort für Siegerehrungen nach Wettbewerben.

In Aulafeiern werden die Leistungen der Kinder in besonderem Maße gewürdigt. Sie lernen im Wichtiges über Gemeinschafts- und Teamarbeit und selbstständiges Handeln sowie in geschützter Öffentlichkeit selbstbewusst aufzutreten.

Aktuelles zu den Aulafeiern

Derzeit können aufgrund der aktuellen Corona-Situation leider keine Aulafeiern stattfinden. Die verschiedenen Projekte und Kunstwerke werden innerhalb des Klassenverbandes gewürdigt.

Was sind Aulafeiern?

Aulafeiern sind ein wichtiger Bestandteil unseres Schullebens. Dort lernen die Kinder mit- und voneinander, indem sie Ergebnisse und Prozesse aus dem Unterricht den anderen Klassen vorstellen.